Ein Messebesuch mit echtem Mehrwert

Noch bevor wir die Messehallen der Bautec betreten konnten, hatten unsere beiden Azubis Julien und Justin einen Fototermin in luftiger Höhe.

Die Berliner Dachdecker Innung macht zur Zeit mit einer breit angelegten Imagekampagne „Dein Traumjob mit Aussicht“ auf den Beruf des Dachdeckers aufmerksam.

Hierfür wurden zwei Hebebühnen am Messeeingang Palais am Funkturm aufgebaut, um jungendlichen Besuchern und Schülern die Berliner Dachwelt näherzubringen.

Auf der Messe selbst gab es viele Innovationen zu bestaunen. Wir folgten dem Exponatenparcour. Das Grundmotto: Nur durch innovative Produktentwicklung können die Klimaschutzziele 2050 besser und schneller erreicht werden.

Mit dem Projekt „Innovation on Tour“ hat der BAKA die Reise von der BAU München nach Berlin zur bautec 2016 gestartet. Mit im Gepäck waren insgesamt 9 Innovationen als Produktentwicklungen.

Die meisten davon haben bereits beim Preis für Produktinnovation 2015 durch Frau Bundesministerin Dr. Hendricks einen Preis bzw. eine Auszeichnung verliehen bekommen und können sich nun mit dem begehrten BAKA Award LOGO schmücken. Mit dieser exklusiven Sondershow werden zukunftsorientierte Systemlösungen aus allen Gewerken gezeigt. Dazu gehören intelligente Systemlösungen der Gebäudetechnik, nachhaltige Systeme für die energetische Sanierung von Dächern, Fenstern und Fassaden, gleich welcher Art, sowie Lösungen für die energetische Sanierung von Fenstern.

Krönender Abschluss unseres Messebesuchs war die offizielle Übergabe des PECF-Zertifikats durch die GRÜNBAU BERLIN, einer Parallelmesse zur Bautec, die sich mit Zukunftsfragen um die Grüne Stadt sowie mit innovativen Ideen und Produkten für den Wohnungs- und Bauwirtschaftsbereich beschäftigt.